StockSelect - Investments
 
 
STOCKSELECT - Investments
  Devisen-Trader   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Rohstoff-Trader   Hebelzertifikate-Trader   Stockstreet   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
Neue Trading-Dimensionen
Bei Amazon bestellen
Aktuell und kompetent - die ganze Palette der Technischen Analyse.
Von der Planung bis zur Umsetzung vermittelt Ihnen Erich Florek moderne Ansätze zum Thema und gibt Ihnen Spitzen-Tips für die Entwicklung von systematischen Handlungsstrategien an die Hand.
Erich Florek ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet des technisch orientierten Day Trading.
Weiter lesenWeiter lesen 
  Untitled Document
29.07.16 19:19  -  Systemstradings.de
Profil ansehen DOW DAX noch hält der Ausbruch
An der Chartsituation hat sich nichts geändert. Man sieht im Chartbild die Verunsicherung der Anleger, ob der Ausbruch Bestand hat, oder nicht. Der DOW schwächelt immer noch und hält den DAX davon ab, weiter zu steigen. Mein Handelssystem ist weiter long und wir werden sehen wie lange noch. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von Systemstradings.de 
29.07.16 13:54  -  Vaupels Klartext
Profil ansehen Blick am Morgen: Apple und Nordex
Liebe Leserin, lieber Leser, Apple – wenn Wachstum an seine Grenzen stößt. Der Technologieriese hat ein vom Kalenderjahr abweichendes Geschäftsjahr. Chart Apple Aktie (in Dollar) http://www.vaupels-boersenwelt.de/images/newsletter/290716.png Quelle: tradingview.com Im Quartal, das am 25. Juni endete, konnte Apple laut eigenen Angaben Umsätze von 42,4 Mrd. Dollar erzie ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von Vaupels Klartext 
29.07.16 12:05  -  JFD Research
Profil ansehen Drei DAX-Aktien: Die 100% Quote
[url="http://www.godmode-trader.de/artikel/drei-interessante-aktien-aus-dem-dax,4794861"]Anfang dieser Woche wurden mit Volkswagen, HeidelbergCement und der Deutschen Post drei Unternehmen aus dem DAX vorgestellt, die allesamt unterschiedliche, jedoch bullische Kursmuster vorweisen konnten. Das durchaus beeindruckende Ergebnis können sie nun hier bestaunen, denn manchmal sagen Bilder mehr als 1.00 ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von JFD Research 
28.07.16 12:36  -  Baadermarkets
Profil ansehen Fed lässt alles beim Alten
Zum fünften Mal in Folge hat die US-Notenbank Fed den Schlüsselzins zur Versorgung der Banken mit Geld nicht angefasst und lässt ihn auch fast 5 Wochen nach dem Brexit unverändert bei 0,25% bis 0,50%. Die Entscheidung fiel mit 9:1 Stimmen. Lediglich die Chefin der Fed in Kansas City, Ester George, sprach sich für eine Leitzinserhöhung aus. Dies kann als Zeichen gedeutet werden, dass eine Anhebung ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von Baadermarkets 
28.07.16 10:51  -  QTrade
Profil ansehen 5 Aktien die von Donald Trumps Präsidentschaft massiv profitieren!
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, Donald Trump wird im US-Präsidentschaftswahlkampf gegen Hillary Clinton antreten. Die politischen Auswirkungen werden in den Medien bereits flächendeckend besprochen. Was allerdings untergeht, sind die Auswirkungen auf die Märkte. Ich habe mir daher die Reden von Donald Trump näher angesehen und hieraus abgeleitet, welche Aktien von seiner Präsidentschaft profiti ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von QTrade 
27.07.16 18:43  -  volumen-analyse.de
Profil ansehen Top-Einstiegschance mit ÖL
Liebe Leserinnen und Leser, es gibt in den weltweiten Lagerstätten einen Überschuss an Rohöl. Trotzdem ist der Ölpreis auf einem viel zu niedrigen Niveau. Außerdem divergieren momentan die Kursverläufe zwischen Öl und DAX. Das ist etwas unlogisch, denn ein steigender DAX deutet darauf hin, dass die Industrieproduktion ansteigen wird. Zwangsläufig muss dann auch der Ölbedarf nachziehen. Sieht ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von volumen-analyse.de 
27.07.16 17:19  -  Grüner Fisher Investments
Profil ansehen Grüner Fisher: Behalten Sie den Überblick!
Unsichere Welt 2016. Der bisherige Jahresverlauf hat für Anleger schon etliche Turbulenzen bereitgehalten. Auch im zweiten Halbjahr 2016 wird offensichtlich: Ruhige Zeiten gibt es nie. Durch die jüngsten Amok- und Terrorgeschehnisse in Ansbach, München und Nizza könnte man einmal mehr den Eindruck gewinnen, dass die Welt aus den Fugen geraten ist. Aber: Diese tragischen Zeiten und Phasen gab es ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von Grüner Fisher Investments 
25.07.16 17:50  -  Hebelzertifikate Trader
Profil ansehen Bald wieder Kaufkurse?
So mancher Anleger sieht bereits auf aktuellem Niveau eine Einstiegsgelegenheit. Wir hatten in den letzten Wochen immer wieder darauf aufmerksam gemacht, warum es im Moment statistisch nicht ratsam ist, zu den aktuell sehr stark gestiegenen Notierungen noch einzusteigen. Neben der Saisonalität spielt dabei auch die fortgeschrittene Aufwärtstendenz der letzten Wochen eine Rolle. Nach einem ruppigen ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von Hebelzertifikate Trader 
24.07.16 11:50  -  TimePatternAnalysis
Profil ansehen S&P 500 – mal wieder euphorisch
US-Aktien haben die vierte Gewinn-Woche in Folge hinter sich, europäische Festlands-Aktien laufen hinterher. Nichts scheint Aktien aufhalten können, weder der sogenannte Putsch in der Türkei, noch der Bürgerkrieg in Syrien, noch Terroranschläge in Frankreich und anderswo, auch keine Spannungen im südchinesischen Meer, nicht das schwache Wachstum der Weltwirtschaft, nicht sinkende Produktivität. Au ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von TimePatternAnalysis 
21.07.16 23:17  -  stockstreet.de
Profil ansehen EZB und ZEW ohne nachhaltigen Einfluss auf die Kurse
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Leitzinsen unverändert belassen. Sie behielt den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte bei 0,00 Prozent und den Zinssatz für die Spitzenrefinanzierungsfazilität 0,25 Prozent. Die Einlagefazilität, also der Strafzins, den Banken und Sparkassen zahlen müssen, blieb bei -0,40 Prozent. Der EZB-Rat geht weiterhin davon aus, dass die EZB-Leitzinse ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von stockstreet.de 
19.07.16 14:24  -  Sharewise
Profil ansehen Wunschanalyse Royal Bank of Scotland - Kleinere Brötchen in Großbritannien
Herzlich Willkommen zu unserer Wunschanalyse in Zusammenarbeit mit Stephan Heibel vom Heibel-Ticker.de Börsenbrief (www.heibel-ticker.de). Maximale Ungewißheit nach dem Brexit führte zu einem maximalen Ausverkauf der Aktie. Das Tief dürfte vorerst halten, die Chance liegt auf einer Spekulation auf eine Gegenbewegung. Wie sich die Royal Bank of Scotland in den kommenden Jahren entwickeln könnt ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von Sharewise 
19.07.16 12:48  -  Christian Kämmerer
Profil ansehen DAX wieder unter 10.000 – Grund zur Sorge?
Der zuletzt hier an dieser Stelle aufgezeigte Fahrplan einer Etablierung über der Ausbruchsmarke von 9.800 Punkten, reichte nicht ganz bis zum anvisierten Ziel-Level bei 10.350 Punkten. Doch ist dies ein Grund zur Sorge? Mitnichten und somit wollen wir die heutige und ggf. weitere Schwäche zur Bewertung möglicher Chancen nutzen. Wer sich überdies für Intraday-Trading und im speziellen für ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von Christian Kämmerer 
19.07.16 01:55  -  Wellenreiter-Invest
Profil ansehen Tech-Euphorie 2.0
Von 1966 bis 1982 scheiterte der Dow Jones Index immer wieder an der 1.000-Punkte-Marke (rote Linie folgender Chart). Der Bärenmarkt dauerte 16 Jahre und 11 Monate. https://www.wellenreiter-invest.de/sites/default/files/20160714.1966.PNG Der Nasdaq Composite Index scheiterte im März 2000 an der 5.000-Punkte-Marke. Jetzt, nach 16 Jahren und 4 Monaten, notiert der Index bei 5.005 Pun ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von Wellenreiter-Invest 
18.07.16 16:09  -  Geldanlage-Report
Profil ansehen Woher kommt das Blutbad bei den Big Banks?
Lieber Geldanleger, bei 20 Banken wurde seit Jahresbeginn ein Viertel der Marktkapitalisierung durch fallende Aktienkurse ausgelöscht. Lesen Sie, was dahinter steckt... Insgesamt geht es um eine Summe von atemberaubenden 465 Milliarden US-Dollar, die sich quasi in Luft aufgelöst haben (Daten von FactSet). Das ist nur zum Teil auf den Brexit zurückzuführen. Der sorgte zwar für eine Beschle ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von Geldanlage-Report 
13.07.16 17:16  -  Trading-Brief
Profil ansehen DAX – Das ist keine Trendwende!
Rückblick auf meine Empfehlung vom 06.07.: Als Trader steht Ihnen eine Vielzahl von Basiswerten zur Verfügung, Sie dürfen den signalarmen DAX also ruhig eine Zeit lang ignorieren. Gerade die US-Indizes stehen viel besser da. Zwei freundliche Wochen an der Börse werden hier schon ausreichen, damit wir neue Jahreshochs sehen. http://www.trading-brief.de/files/media/images/news/dax_13072016.g ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von Trading-Brief 
11.07.16 11:22  -  CFD-Brief
Profil ansehen Gold steigt auf neue Allzeithochs! Heute ein paar fundamentale Gedanken!
Liebe Leserinnen, liebe Leser, für uns als Trader hält die technische Analyse alle Informationen bereit, die wir für unseren täglichen Handel benötigen. Sich das fundamentale Umfeld eines Basiswertes anzusehen ist deshalb nicht verkehrt. Nur führt das Ergebnis dieser Betrachtung eben nicht zur Eröffnung einer Position, die man ein oder zwei Tage später wieder schließen möchte. Die lang ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von CFD-Brief 
21.06.16 10:39  -  Devisen-Trader
Profil ansehen Warum EUR/JPY vor einer Wende stehen könnte
Angesichts der Abstimmung über den Brexit am Donnerstag steht in dieser Woche das Britische Pfund im Blickpunkt. Viele Hedge Fonds und andere Spekulanten haben sich in den letzten Wochen short positioniert, weil es wahrscheinlich schien, dass die mit der Abstimmung verbundene Unsicherheit auf dem Pfund lasten würde. Das hat sich bewahrheitet. Allerdings wird kaum ein Hedge Fonds auf etwas so Unwäg ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von Devisen-Trader 
19.06.16 16:20  -  Elliott-Waves.com
Profil ansehen DAX: Kann ein BREXIT-CRASH verhindert werden?
Brexit, Brex-it, BreXit! B-R-E-X-I-T! Man kommt ja kaum vorbei an diesem Wort in diesen Tagen. Und wenn er kommt, also wenn die Briten bei der Abstimmung am 23. Juni mit Nein zur EU stimmen, wird es richtig zappen duster in Europa. Crash, Rezession und Untergang! Darauf müssen sich sowohl die Briten also auch Europa und erst Recht natürlich Schland einstellen. So jedenfalls lautet die fast einheit ... vollständiger Text
Zur Übersicht der bisher veröffentlichten Artikel von Elliott-Waves.com 


Weitere Autoren anzeigenWeitere Autoren anzeigen