StockSelect - Investments
 
 
STOCKSELECT - Investments
  Devisen-Trader   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Rohstoff-Trader   Hebelzertifikate-Trader   Stockstreet   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
Neue Trading-Dimensionen
Bei Amazon bestellen
Aktuell und kompetent - die ganze Palette der Technischen Analyse.
Von der Planung bis zur Umsetzung vermittelt Ihnen Erich Florek moderne Ansätze zum Thema und gibt Ihnen Spitzen-Tips für die Entwicklung von systematischen Handlungsstrategien an die Hand.
Erich Florek ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet des technisch orientierten Day Trading.
Weiter lesenWeiter lesen 
 
12.09.16  -  Geldanlage-Report
 So finden Sie Gewinner-Aktien...
Lieber Geldanleger, in der letzten Ausgabe habe ich den Buchklassiker "Confessions of a stock broker" von Andrew A. Lanyi vorgestellt. Heute zeige ich Ihnen, wie ich mit einer modernisierten Lanyi-Strategie nach neuen Gewinner-Aktien screene und wie Sie das ebenfalls machen können. Kurz zur Wiederholung die Auswahlkriterien von Lanyi: 1. Finde Unternehmen, die ihre Umsätze im Vergleich zum Vorjahresquartal um mehr als 15 Prozent und ihre Gewinne um mehr als 30 Prozent steigern konnten. 2. Bevorzuge Unternehmen, die ihre Industrie, ihre Nische oder ihre geographischen Gebiete total dominieren. Halte nach Monopolen oder Quasi-Monopolen Ausschau. 3. Finde Unternehmen, die sogar während Rezessionen ihre Umsätze und Gewinne jedes Jahr steigern können. 4. Die Aktien sollten an ... vollständiger Text  Artikel lesen
29.08.16  -  Geldanlage-Report
 Rückblick unserer Analysen
Lieber Geldanleger, in der heutigen, extrem schnelllebigen Zeit jagt ein spannendes Thema das nächste. Dabei kommt oft die Rekapitulation vergangener Artikel etwas zu kurz. Was ist aus den Trends, den Geschichten geworden und wie richtig oder falsch lag ich mit meiner Einschätzung? Die relativ nachrichtenarmen "Dog Days of Sommer" sind der richtige Zeitpunkt für einen Rückblick. Viel Spaß dabei! Vor zwei Wochen hatte ich mir den Cannabis-Trend vorgenommen. Konkret: Eine Warnung vor der Promo-Aktie Veritas Pharma sowie die Besprechung ernst zu nehmender kanadischer Wachstumsaktien aus diesem Segment. Bei Veritas hat sich wenig getan seither. Die Aktie notiert nennenswert tiefer (0,23 Euro vs. 0,26 Euro vor zwei Wochen). Das Unternehmen versucht weiter verzweifelt mit mehr oder ... vollständiger Text  Artikel lesen
15.08.16  -  Geldanlage-Report
 Veritas Pharma: Viel heiße Luft...
Lieber Geldanleger, die Tatsache, dass dubiose Empfehlungsdienste neuerdings eine Cannabis-Aktie promoten ist symptomatisch: Gerade wird am Markt erneut die Legalisierungs-Karte gespielt und diesmal steht Kanada im Zentrum des Geschehens. Ausgehend Veritas Pharma schaue ich mir heute den Sektor genauer an. Kommen wir gleich zur Sache: Was hat Veritas zu bieten? Lassen wir das Unternehmen selbst zu Wort kommen: "Als eines der ersten kanadischen Unternehmen untersucht Veritas die Behauptungen zum therapeutischen Nutzen der ganzen Cannabispflanze auf wissenschaftlicher Basis. Veritas sieht es als seine Aufgabe, sowohl neue Stämme für spezifische Erkrankungen zu entdecken und zu entwickeln als auch Patienten und Ärzten den notwendigen wissenschaftlichen Beweis zu liefern, der den Einsat ... vollständiger Text  Artikel lesen
01.08.16  -  Geldanlage-Report
 CineMedia/Berliner Synchron: Was wir Anleger aus der Insolvenz lernen können...
Lieber Geldanleger, an der Börse bestimmen meist die Erfolgsgeschichten die Schlagzeilen. Der Aufstieg von Marc Zuckerberg, der Facebook zu einem mächtigen Medienimperium entwickelt hat, ist bis in alle Einzelheiten dokumentiert worden. Das ist auch gut so, schließlich dürfte das auf viele motivierend wirken und manche vielleicht sogar dazu inspirieren, etwas ähnlich Großartiges zu leisten. Aus Anlegersicht kann man jedoch aus gescheiterten Aktiengesellschaften mindestens ebenso viel lernen. Daher schauen wir uns heute mal die jüngste Insolvenz aus der deutschen Filmbranche an: CineMedia, die ehemalige Berliner Synchron AG (WKN: A1YDEE). "Jüngste Insolvenz" deshalb, weil die Branche sich über die Jahre den zweifelhaften Ruf als einer der zuverlässigsten Kapitalvernichter am deuts ... vollständiger Text  Artikel lesen
18.07.16  -  Geldanlage-Report
 Woher kommt das Blutbad bei den Big Banks?
Lieber Geldanleger, bei 20 Banken wurde seit Jahresbeginn ein Viertel der Marktkapitalisierung durch fallende Aktienkurse ausgelöscht. Lesen Sie, was dahinter steckt... Insgesamt geht es um eine Summe von atemberaubenden 465 Milliarden US-Dollar, die sich quasi in Luft aufgelöst haben (Daten von FactSet). Das ist nur zum Teil auf den Brexit zurückzuführen. Der sorgte zwar für eine Beschleunigung des Abwärtstrends (Deutsche Bank und Commerzbank bspw. verloren am Tag danach prozentual zweistellig). Verluste hatte es aber auch schon zuvor gegeben. Die abkühlende chinesische Konjunktur, die unsichere Entwicklung der Zinsen in den USA und die Ölpreisentwicklung bereiteten dem gesamten Markt sorgen. Am stärksten getroffen wurden aber die Banken. Dabei geht es nicht nur um verletzt ... vollständiger Text  Artikel lesen