StockSelect - Investments
 
 
STOCKSELECT - Investments
  Devisen-Trader   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Rohstoff-Trader   Hebelzertifikate-Trader   Stockstreet   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
Neue Trading-Dimensionen
Bei Amazon bestellen
Aktuell und kompetent - die ganze Palette der Technischen Analyse.
Von der Planung bis zur Umsetzung vermittelt Ihnen Erich Florek moderne Ansätze zum Thema und gibt Ihnen Spitzen-Tips für die Entwicklung von systematischen Handlungsstrategien an die Hand.
Erich Florek ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet des technisch orientierten Day Trading.
Weiter lesenWeiter lesen 
 
20.02.17  -  Geldanlage-Report
 Uhrenindustrie als nächstes Apple-Opfer? Die Zeit tickt…
Die Zahlen sind alarmierend: Der Schweizer Uhren-Dino Swatch musste für das Geschäftsjahr 2016 einen satten Gewinnrückgang von 47 Prozent auf 593 Mio. CHF ausweisen. Begleitet wurde dieser Einbruch von einem Umsatzrückgang um nicht weniger beängstigende 10,6 Prozent auf 7,72 Mrd. CHF. Die Dividende wird um 10 Prozent gestrichen. Das Ganze mitten in einem allgemeinen konjunkturellen Aufschwung. Die Analystenschätzungen wurden weit verfehlt. Typisch dabei die Aussage von CEO Nick Hayek, für das laufende Jahr sei man zuversichtlich und rechne mit einem «gesunden» Wachstum. Mal davon abgesehen, dass «gesund» ein dehnfähiger Begriff ist scheint Hayek eine Art Berufsoptimist zu sein. Denn die Prognosen für die vergangenen Jahre sahen ähnlich aus, die Ergebnisse dann - leider - auch. Das Er ... vollständiger Text  Artikel lesen
13.02.17  -  Geldanlage-Report
 Tesla: Schöpferische Zerstörung und hohe Kursgewinne – auch in Zukunft?
Lieber Geldanleger, "Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist», konstatierte der berühmte französische Schriftsteller Victor Hugo bereits Mitte des 19.Jahrhunderts. Joseph Schumpeter legte 1942 makroökonomisch mit dem Konzept der «Schöpferischen Zerstörung» nach (in seinem Werk «Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie»). Die Kernaussage dabei: «Jede ökonomische Entwicklung (im Sinne von nicht bloß quantitativer Entwicklung) baut auf dem Prozess der schöpferischen bzw. kreativen Zerstörung auf. Durch eine Neukombination von Produktionsfaktoren, die sich erfolgreich durchsetzt, werden alte Strukturen verdrängt und schließlich zerstört. Die Zerstörung ist also notwendig − und nicht etwa ein Systemfehler − damit Neuordnung stattfinden kann.» Schumpeters ... vollständiger Text  Artikel lesen
06.02.17  -  Geldanlage-Report
 Russland – Warum russische Aktien so günstig sind und welche Rendite Sie erwarten können
Lieber Geldanleger, screent man nach den günstigsten Aktienmärkten weltweit taucht regelmäßig Russland ganz weit oben im Ranking auf – egal welche Bewertungsmethode man verwendet. Lesen Sie, ob Russland wirklich ein „Must Have“ für Anleger ist. Sie wissen: Für meinen neuen Trendaktien-Report screene ich konsequent nach solchen Trendaktien, die extrem attraktive fundamentale Bewertungsniveaus aufweisen. Die Börsenhistorie zeigt ganz klar, dass die Kombination aus Value und Trend hohe Überrenditen für Anleger bringt. Günstige Einzelaktien finden sich bevorzugt in günstigen (nationalen) Märkten. Speziell russische Aktien erscheinen derzeit als unschlagbar günstig. Allerdings ist das schon seit einigen Jahren so und Value-Investoren wissen: Günstig alleine bringt keine Performance. ... vollständiger Text  Artikel lesen
21.01.17  -  Geldanlage-Report
 Bubble-Check - Welche Trendaktien inzwischen zu teuer sind + Wie Sie jetzt noch Trendaktien mit gute
Liebe Leser, man soll die Party verlassen, wenn es am Schönsten ist! Und viel schöner scheint es kaum mehr werden zu können, zumindest bei einigen deutschen Small Caps, die mit fast sensationellen Kursentwicklungen in den letzten Wochen und Monaten glänzen. Nachfolgend ein Bubble-Check sowie Tipps, wie und wo sie die nächste Aktien-Party finden können. Drei deutsche Small Caps, bei denen der Markt inzwischen deutlich zu übertreiben scheint, sind mir in dieser Woche aufgefallen. Aktie Nr. 1: secunet Security Die secunet Security Networks AG ist ein führender deutscher Anbieter von hochwertiger, vertrauenswürdiger IT-Sicherheit und IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland. Das erstreckt sich auf die Felder Sicherheitsberatung, Systemadministration und Programmiertäti ... vollständiger Text  Artikel lesen
14.01.17  -  Geldanlage-Report
 Aktien oder Immobilien? Beides! + In der Krise liegt die Chance - Beispiel: Osteuropa
Liebe Leser, in einem neuen Artikel in der Süddeutschen Zeitung wird behauptet, dass Immobilien langfristig die profitablere Anlage als Aktien seien. Aber stimmt das wirklich? Obiges hat angeblich der Wirtschaftshistoriker Moritz Schularick herausgefunden. Er rekonstruierte die Preisentwicklungen in 16 Industriestaaten von 2015 zurück bis ins Jahr 1870, u.a. auch für Deutschland, Japan und die USA. In der Süddeutschen Zeitung wird er mit dem Satz zitiert: "Wohnimmobilien - und nicht etwa Aktien - waren seit 1870 das beste langfristige Investment." Häuser hätten im Durchschnitt der 16 Staaten jährlich zwischen acht und 8,5 Prozent abgeworfen, für Aktien sei der Wert bei sieben bis 7,5 Prozent gelegen. Ich zweifle nicht an der Richtigkeit seiner Berechnungen, aber an der Aussagekra ... vollständiger Text  Artikel lesen