StockSelect - Investments
 
 
STOCKSELECT - Investments
  Devisen-Trader   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Rohstoff-Trader   Hebelzertifikate-Trader   Stockstreet   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
Neue Trading-Dimensionen
Bei Amazon bestellen
Aktuell und kompetent - die ganze Palette der Technischen Analyse.
Von der Planung bis zur Umsetzung vermittelt Ihnen Erich Florek moderne Ansätze zum Thema und gibt Ihnen Spitzen-Tips für die Entwicklung von systematischen Handlungsstrategien an die Hand.
Erich Florek ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet des technisch orientierten Day Trading.
Weiter lesenWeiter lesen 
 
20.09.17  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: "Deutschland wählt!"
Showdown am Sonntag Erinnern Sie sich? Zu Beginn des Jahres 2017 regierte die „Wahlfurcht“: Man befürchtete Schicksalswahlen in Frankreich, Deutschland und den Niederlanden. Und was geschah tatsächlich? Nachdem die Wahl in den Niederlanden ein Non-Event darstellte und die französische Präsidentschaftswahl durch das Scheitern Le Pens positive Impulse brachte, verbleibt die Bundestagswahl am Sonntag als letzter „Unsicherheitsfaktor“. Heißer Wahlkampf? Im Vergleich zum Wahlkampf in den USA, der über Monate hinweg eine große Show lieferte, ist der Bundestagswahlkampf bisher unspektakulär. Wahldebatten, TV-Duelle und die mediale Berichterstattung insgesamt wirkten tendenziell eher einschläfernd. Die SPD scheint den Kampf bereits aufgegeben zu haben. Man hat nicht mehr den Eindruck, ... vollständiger Text  Artikel lesen
13.09.17  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: "Verkehrte Welt?"
Zahlenspiele mit dem Euro in 2017 2017 ist bisher ein hervorragendes Börsenjahr! Der MSCI World Index legt 11,9 Prozent zu, der S&P 500 notiert 10,4 Prozent höher. Europäische Aktien laufen wie geschmiert: Der EuroStoxx 50 gewinnt 17,2 Prozent, der DAX sogar 18,4 Prozent. Der laufende Bullenmarkt zeigt sich in 2017 von seiner dynamischen Seite. Moment - da kann doch irgendetwas nicht stimmen! Der Blick aus den USA ist viel positiver! Auch wenn es auf den ersten Blick nicht realitätsnah wirkt: Diese Zahlen sind korrekt. Es handelt sich dabei um die Renditen im Jahr 2017 zum Monatsende August, aber aus der Sicht eines amerikanischen Investors! Das Währungspaar EUR/USD hat sich seit Jahresbeginn von 1,05 auf 1,20 bewegt, dementsprechend erhielten Investitionen außerhalb des US-Dollar ... vollständiger Text  Artikel lesen
06.09.17  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: "Willkommen in der Filterblase!"
Eine Parallelwelt ist schnell entstanden Ob man den derzeitigen Wahlkampf aufmerksam verfolgt oder sich Kommentaren bei Facebook oder in Diskussionsrunden widmet, eins wird schnell klar: Mit der tatsächlichen Situation hat die Wahrnehmung vieler Menschen wenig bis nichts zu tun. Wie entsteht dieses Phänomen? Suchen Sie gezielt nach Ihrer eigenen Meinung? Menschen sind immer auf der Suche nach Bestätigung. Vor allem wird man gerne in seiner eigenen Meinung bestätigt. Die berühmte „Filterblase“ entsteht, wenn Anleger im Internet genau die Informationen finden und bekommen, die bereits ihrer eigenen Meinung entsprechen. Vor allem berühmte Fake-News werden dankbar aufgenommen. Man wird manipuliert und merkt es nicht einmal Umso tiefer man in seiner Filterblase verschwunden ist, ... vollständiger Text  Artikel lesen
16.08.17  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: "Fallen Sie nicht ins Sommerloch!"
Der Kampf gegen die gefährliche Langeweile Viele Anleger brauchen immer „action“. Dabei verdient man nachhaltig Geld mit Qualität und Geduld. In den langweiligen Sommermonaten schaffen es selbst weniger „echte Nachrichten“ in den Fokus der Anleger. Hüten Sie sich davor, diese Nebengeräusche über zu bewerten! Urlaubsmodus? Langweiliger Urlaubsmodus? Keineswegs. Zwischen den USA und Nordkorea werden die Drohgebärden stärker, die Stabilität an den Märkten scheint dahin. Selbst der kleinste Anflug von Volatilität raubt Investoren das nötige Sicherheitsgefühl und erschwert den Blick auf die übergeordnete Planung. Zumindest verbal fliegen zwischen Donald Trump und Kim Jong-un die Fetzen. Die Interpretation der Tagesbewegungen an den Börsen scheint derzeit leicht: Gehen die Märkte nach u ... vollständiger Text  Artikel lesen
09.08.17  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: "Große Sorgen, großer Aufschwung"
Erinnern Sie sich? 2011: Das Jahr der Angst. Anleger erinnern sich ungern an den August des Jahres 2011. Der deutsche Leitindex DAX verliert fast 20 Prozent, die Ängste um ein Zerbrechen der Eurozone erreichen ihren vorläufigen Höhepunkt. Auch an den US-Märkten geht es turbulent zu: Die Rating-Agentur Standard & Poor´s entzieht den USA am 5. August 2011 die Bestnote bei der Kreditwürdigkeit, am nächsten Handelstag stürzt der S&P 500 um 6,7 Prozent ab. Viele Anleger fürchten, dass die USA nun endgültig von ihrer Schuldenlast erdrückt werden. Übel! Wie ging es weiter? Weltuntergang voraus? Nein! Der Weltuntergang in 2011 blieb natürlich aus. Die USA sind nicht in der Zahlungsunfähigkeit gelandet. Der US-Dollar hat seinen Status als wichtige globale Reservewährung beibehalten. Anlege ... vollständiger Text  Artikel lesen