StockSelect - Investments
 
 
STOCKSELECT - Investments
  Devisen-Trader   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Rohstoff-Trader   Hebelzertifikate-Trader   Stockstreet   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
Neue Trading-Dimensionen
Bei Amazon bestellen
Aktuell und kompetent - die ganze Palette der Technischen Analyse.
Von der Planung bis zur Umsetzung vermittelt Ihnen Erich Florek moderne Ansätze zum Thema und gibt Ihnen Spitzen-Tips für die Entwicklung von systematischen Handlungsstrategien an die Hand.
Erich Florek ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet des technisch orientierten Day Trading.
Weiter lesenWeiter lesen 
 
18.01.17  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: Vermeiden Sie Glaubenskriege!
Extrovertiert vs. introvertiert Welche persönlichen Eigenschaften sind bei einem Portfoliomanager wünschenswert? Der extrovertierte, medienwirksame Typ oder der introvertierte, selbstkritische Typ? Einen guten Manager zeichnet vor allem aus, dass er die eigenen Kenntnisse und Fertigkeiten richtig einordnen kann! Introvertierten Managern fällt es dabei leichter, eine faktenbasierte und nachhaltige Strategie zu verfolgen, die Rationalität der Märkte anzuerkennen und den emotionalen Faktor auszublenden. Extrovertierte Manager dagegen sind anfällig für Selbstüberschätzung. Nicht selten wird das Geld der Anleger dazu benutzt, um persönliche Glaubenskriege auszufechten und seine eigene „Überlegenheit“ beweisen zu wollen - ein gefährliches Spiel! Unnötiges Risiko Portfoliomanager, die ... vollständiger Text  Artikel lesen
11.01.17  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: Hüten Sie sich vor den „Finanz-Terroristen“!
Gefährliche Ratschläge. Der Jahresstart 2017 ist bisher geprägt von gemischten Gefühlen. Zurück von der Forbes Cruise for Investors kann auch mein Partner Ken Fisher über eine gewisse Uneinigkeit bei Investoren berichten. Bringt Trump nun den Aufschwung oder wird er doch noch von Dr. Jekyll zu Mr. Hyde? Trotz robuster Wirtschaftsdaten ist immer noch jede Menge Skepsis im Spiel - positives Überraschungspotential von morgen und übermorgen! Sind Crash-Gurus die Retter der Wahrheit? Ebenso wird deutlich: Investoren sind immer noch akribisch auf der Suche nach Risiken. Das ideale Umfeld für Crash-Gurus und deren fast immer gefährlichen Ratschlägen. Im Rahmen dieser Forbes-Veranstaltung fiel der treffende Begriff „Finanz-Terroristen“: Diverse Untergangspropheten, die seit Jahr und Tag v ... vollständiger Text  Artikel lesen
04.01.17  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: 2017 - ein ruhigeres Jahr?
2016 im Rückspiegel. Aufgrund des starken Schlussquartals geht 2016 tatsächlich als moderat positives Jahr in die Bücher ein. Die US-Aktienindizes erreichen teilweise zweistellige Zuwächse, der DAX beschließt 2016 mit einem Plus von 6,9 Prozent und auch der EuroStoxx 50 schafft es noch in den grünen Bereich. Der Ölpreis wertet um 50 Prozent auf. Ende gut, alles gut? Endspurt sorgt für zaghaften Optimismus Der Endspurt 2016 sorgt zumindest dafür, dass der zaghafte Optimismus ins neue Börsenjahr mitgenommen werden kann. Die bisherigen Umfragewerte der Banken deuten auf eine nur sehr moderat positive und einheitliche Erwartungshaltung hin. Ausreißer-Prognosen nach oben oder unten sind so gut wie nicht vorhanden. Kurse machen Meinungen! Es scheint, als habe die moderate Entwicklung ... vollständiger Text  Artikel lesen
28.12.16  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: Jahresausblick 2017
Umfragen zeigen gemischte Gefühle. Viele Marktteilnehmer sind heute der Meinung, dass die Rallye nach den US-Wahlen „viel zu schnell“ und zu weit fortgeschritten ist. Auch aufgrund einer insgesamt verhaltenen Entwicklung der beiden Jahre 2015 und 2016 sind die Erwartungen der Experten nicht von großem Optimismus gekennzeichnet. Eine spannende Ausgangslage. Prognosen sind sehr verhalten Erste Umfragewerte der Investmentbanken, die zu Beginn des Monats Dezember ermittelt wurden, zeigen für 2017 eine moderat positive Erwartungshaltung im unteren einstelligen Prozentbereich für globale Aktienindizes. Eine Entwicklung, die - kurioserweise - bereits in diesem Dezember erreicht werden konnte. Steht uns also eine Nullrunde in 2017 bevor? Die viel spannendere Frage ist, wie sich die Umfrag ... vollständiger Text  Artikel lesen
21.12.16  -  Grüner Fisher Investments
 Grüner Fisher: Ein Sieg der Geduld
Nie ruhige Zeiten in 2016. Das Börsenjahr 2016 ist bis zuletzt geprägt von gesellschaftlicher und politischer Katerstimmung. Der schockierende Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt stellt ein weiteres Ereignis dar, welches die skeptische und unsichere Stimmung nochmals verstärkt. Wir befinden uns ohnehin schon in einer Zeit des Misstrauens gegenüber dem Finanzsystem, der Politik und auch der Medien. Schwere Zeiten für Anleger, die den Fokus auf nachhaltige und langfristige Investitionen richten wollen. Wirklich? Tappen Sie nicht in die „Worst-Case-Falle“ Sämtliche marktrelevanten Ereignisse 2016 wie Brexit, US-Wahl und das italienische Referendum ließen Anleger immer wieder das „Worst-Case-Szenario“ befürchten, dennoch konnten die Aktienmärkte - insbesondere im vierten Quartal ... vollständiger Text  Artikel lesen