StockSelect - Investments
 
 
STOCKSELECT - Investments
  Devisen-Trader   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Rohstoff-Trader   Hebelzertifikate-Trader   Stockstreet   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
Neue Trading-Dimensionen
Bei Amazon bestellen
Aktuell und kompetent - die ganze Palette der Technischen Analyse.
Von der Planung bis zur Umsetzung vermittelt Ihnen Erich Florek moderne Ansätze zum Thema und gibt Ihnen Spitzen-Tips für die Entwicklung von systematischen Handlungsstrategien an die Hand.
Erich Florek ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet des technisch orientierten Day Trading.
Weiter lesenWeiter lesen 
 
20.11.17  -  Hebelzertifikate Trader
 Ende von Jamaika bringt wieder Gelegenheiten!
Es gingen einige Wochen ins Land mit den Sondierungsgesprächen und den Verhandlungen zwischen CDU/CSU, Grünen und FDP. Nun hat die FDP ein Ende des langen Verhandlungsmarathons vollzogen. Ob nun nach vielen Wochen des Verhandelns man am Sonntagabend wirklich vor einem kurz bevorstehenden Durchbruch stand, darf man durchaus mit einem Fragezeichen versehen. Aber wie dem auch sei, die Reaktion an der Börse ist auf jeden Fall einmal interessant! Nur kurze Schwäche? Der DAX eröffnete zwar mit einer Kurslücke nach unten, konnte diese aber schon rasch wieder schließen. Diese Stärke verblüfft aber nur auf den ersten Blick. Denn schließlich dürften sich andere europäische Nationen freuen, dass die FDP die Verteilung europäischer Schulden nicht blockieren wird. Auch andere, energieabhängige Un ... vollständiger Text  Artikel lesen
14.11.17  -  Hebelzertifikate Trader
 Einbruch im November?
Es ist schon einige Jahre her, dass die Filmemacher Marcus Vetter und Karin Steinberger eine Reportage über den ehemaligen US-Hedgefondsmanager Martin Armstrong drehte, der in den 80er Jahren ein Computermodell entwickelte, mit dem er alle folgenden Krisen erschreckend präzise voraussagte. Während ein Teil der Anleger ihn für genial hält, bezeichnet ein anderer Teil ihn als Scharlatan. Immerhin wurde er 1999 verhaftet und blieb zwölf Jahre im Gefängnis. Wie er im Film selbst behauptet, nur in Untersuchungshaft mit einem mehr oder weniger erzwungenen Geständnis. Immerhin wollten seinen Angaben zufolge viele Instutionen seinen Code. Wer sich für weitere Details hierzu interessiert, dem sei der eingangs genannte Film zu empfehlen. Behält Armstrong recht, sollte es auch im November 2017 zu ein ... vollständiger Text  Artikel lesen
07.11.17  -  Hebelzertifikate Trader
 Überraschend gegen den Trend?
Nein, es geht an dieser Stelle eigentlich nicht um das Thema „antizyklisches Trading“. Vielmehr zeigt sich der Fall Tesla interessant! Gerade jetzt, wo die Politik das Thema e-Mobilität aufgegriffen hat und – zumindest hierzulande – voraussichtlich weiter fördern wird, zeigt der Kurs von Tesla nach unten. Dass das Unternehmen in einem atemberaubenden Maß überbewertet ist, war eigentlich schon lange bekannt. Und auch, dass die Zahlen der Zukunft, die Tesla-Chef Elon Musk den Teilhabern gerne präsentiert, mit jeder Vorstellung weiterer Unternehmenszahlen verfehlt werden, war bislang auch nicht wirklich ein Thema. Wer Tesla nicht im Depot hatte, schien etwas verkehrt zu machen. Und nun? Orientieren sich die Aktionäre nun doch an den fundamentalen Daten, da das mit dem Wachstum irgendwie nicht ... vollständiger Text  Artikel lesen
30.10.17  -  Hebelzertifikate Trader
 Vorhersehbare Gelegenheit?
Die Bilanzsaison läuft bislang im Großen und Ganzen zufriedenstellend, so dass der Aktienmarkt auch weiter haussiert. Die Entscheidung der Europäischen Zentralbank, die expansive Geldpolitik etwas zu reduzieren, hat an den Finanzmärkten entsprechende Reaktionen hervorgerufen. Während vor allem hierzulande der DAX auf ein neues Allzeithoch nach oben geklettert war, zeigte sich der Euro gegenüber dem US-Dollar enttäuscht und gab bis auf rund 1,16 Euro an Wert ab. Trendwende beim Euro? Aus technischer Sicht hat der Euro gegenüber dem US-Dollar damit eine obere Umkehrformation ausgebildet bzw. mit der Bewegung zum Ende der letzten Woche auch vollendet. Es ist daher davon auszugehen, dass die Gemeinschaftswährung gegenüber dem Greenback auch in den kommenden Wochen weiter an Wert abgeben ... vollständiger Text  Artikel lesen
23.10.17  -  Hebelzertifikate Trader
 Darauf sollte man unbedingt achten!
Einerseits steigen die Aktienkurse weiter und weiter, andererseits gibt es aber auch warnende Stimmen, deren Argumente nicht von der Hand zu weisen sind. Aktuell brisant ist beispielsweise die mögliche Abspaltung Kataloniens bzw. der Konflikt mit Spanien. Sollte sich dieser weiter zuspitzen, könnte nicht nur der Euro, sondern auch der Aktienmarkt einen entsprechenden Dämpfer erfahren. Vor allem aber die europäische Gemeinschaftswährung dürfte der große Verlierer sein. Geht Yellen in die nächste Runde? US-Präsident Trump hatte im Wahlkampf kein gutes Haar an der Notenbankchefin gelassen. Nun scheint es ihm aber zu dämmern, dass die Vorgehensweise Yellens, die als als Verfechterin einer expansiven Geldpolitik als so genannte „Taube“ gilt, zu seiner Politik eigentlich gut passt. Dements ... vollständiger Text  Artikel lesen