StockSelect - Investments
 
 
STOCKSELECT - Investments
  Devisen-Trader   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Rohstoff-Trader   Hebelzertifikate-Trader   Stockstreet   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
Neue Trading-Dimensionen
Bei Amazon bestellen
Aktuell und kompetent - die ganze Palette der Technischen Analyse.
Von der Planung bis zur Umsetzung vermittelt Ihnen Erich Florek moderne Ansätze zum Thema und gibt Ihnen Spitzen-Tips für die Entwicklung von systematischen Handlungsstrategien an die Hand.
Erich Florek ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet des technisch orientierten Day Trading.
Weiter lesenWeiter lesen 
 
19.07.16  -  Wellenreiter-Invest
 Tech-Euphorie 2.0
Von 1966 bis 1982 scheiterte der Dow Jones Index immer wieder an der 1.000-Punkte-Marke (rote Linie folgender Chart). Der Bärenmarkt dauerte 16 Jahre und 11 Monate. https://www.wellenreiter-invest.de/sites/default/files/20160714.1966.PNG Der Nasdaq Composite Index scheiterte im März 2000 an der 5.000-Punkte-Marke. Jetzt, nach 16 Jahren und 4 Monaten, notiert der Index bei 5.005 Punkten. https://www.wellenreiter-invest.de/sites/default/files/20160714.nasdaq.PNG In beiden Fällen trat nach neun Jahren ein wichtiges Tief auf. Man kann diesen Vergleich als Zufall abtun. Aber: 16 Jahre reflektieren vier Wahlperioden (= 4 x 4 Jahre); 16 Jahre umfassen eine halbe Generation. Zudem existiert ein weiterer Präzedenzfall. Von 1906 bis 1924 (sogar 18 Jahre lang) konnte d ... vollständiger Text  Artikel lesen
29.06.16  -  Wellenreiter-Invest
 Wir Babyboomer
„Die menschliche Lebensdauer betrug in 99,9 Prozent der Zeit, die wir diesen Planet bewohnt haben, 30 Jahre. Jetzt müssen wir innerhalb einer einzigen Generation 100.000 Jahre alte Prägungen unseres Körpers und unserer Kultur überwinden.“ Das Methusalem-Komplott, Frank Schirrmacher, Blessing-Verlag 2004 Werden wir Babyboomer die Jungen abwürgen und ihnen jegliche Wahlfreiheit nehmen? Werden wir uns als Rentner in einem permanenten kognitiven Unruhestand bewegen? Sind wir im Jahr 2030 die Verschwörungstheoretiker, die Facebook-Meckerer, die rhetorischen Sprengmeister der Kommentarfunktionen der Süddeutschen, der FAZ, der Welt, des Spiegels, des Focus? Anknüpfungspunkt für diese Recherche ist das unterschiedliche Abstimmungsverhalten der Generationen anlässlich des ... vollständiger Text  Artikel lesen
20.06.16  -  Wellenreiter-Invest
 Geldanlage - Stillstand ist Rückschritt
Ausgangspunkt unserer Überlegungen ist die Höhe des Wertverlustes von Geld. Wir vergleichen die Wertbeständigkeit von Geld mit anderen Anlagearten. Dafür wählen wir aus Gründen der Anschaulichkeit zunächst einen langen Zeitraum. Wie der folgende Chart zeigt, verlor der US-Dollar in den letzten 116 Jahren rund 97 Prozent seines Wertes. Grund dafür ist die Teuerung. https://www.wellenreiter-invest.de/sites/default/files/x20160618.inf100.PNG.pagespeed.ic.Fohz0sxSdH.png Natürlich ist ein solcher Chart ist realitätsfern. Niemand lebt so lang, dass er Bargeld über einen derart langen Zeitraum horten würde. Wir wollen die Entwicklung in Deutschland – und dort einen realistischen Zeitraum - betrachten. Denn Sparer, die Bargeld über Jahrzehnte im Safe oder un ... vollständiger Text  Artikel lesen
12.06.16  -  Wellenreiter-Invest
 Probefahrt
Als ich die Gangschaltung auf „D“ stellen wollte, griff ich ins Leere. Da war nichts. Für einen kurzen Moment peinlich berührt zog ich meinen Arm zurück. So ging die Probefahrt los, aus Frankfurt heraus, an der Messe vorbei Richtung Westkreuz. Ein Elektrofahrzeug beschleunigt im Stadtverkehr geräuschlos. Die Beschleunigung ist zügig, das Bremsen fühlt sich durch die Energierückgewinnung anders an, Rollgeräusche machen sich erst auf der Autobahn bemerkbar. Der Autopilot macht seine Sache gut. Die Hände sind nicht mehr am Lenkrad. Eingestellt auf Tempo 100, bleibt das Model S hinter dem LKW. Als der LKW nach rechts wegzieht, beschleunigt der Autopilot. Vergleichsweise schnell gewinne ich Vertrauen. Nach einer gewissen Zeit wird der Fahrer durch einen Hinweis im Display gebete ... vollständiger Text  Artikel lesen
28.05.16  -  Wellenreiter-Invest
 Zum Einstieg wird nicht geklingelt
Im Jahr 2000 ging es hoch her. Die Bild-Zeitung spiegelte die Goldgräberstimmung der New Economy in großen Lettern. Niemals davor und danach spekulierten die Deutschen so lustvoll an der Börse wie in jenen Jahren. Auf Euphorie folgte Ernüchterung. Das New-Economy-Hoch datiert vom 27. März 2000. Der Nasdaq-100-Index erreichte 4.705 Punkte. Der anschließende Rückgang ließ den Index unter die 1.000-Punkte-Marke fallen. https://www.wellenreiter-invest.de/sites/default/files/x20160527.nasdaq.PNG.pagespeed.ic.3XIDMVCrfj.png Es dauerte fünfzehn Jahre, bis der Nasdaq am 3. November 2015 mit 4.719 Punkten ein neues Allzeithoch auf Schlusskursbasis erzielte. Doch das Hoch des Jahres 2000 blieb ein hartnäckiger Widerstand. Von November 2015 bis Mitte Februar 2016 ... vollständiger Text  Artikel lesen