StockSelect - Investments
 
 
STOCKSELECT - Investments
  Devisen-Trader   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Rohstoff-Trader   Hebelzertifikate-Trader   Stockstreet   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
Neue Trading-Dimensionen
Bei Amazon bestellen
Aktuell und kompetent - die ganze Palette der Technischen Analyse.
Von der Planung bis zur Umsetzung vermittelt Ihnen Erich Florek moderne Ansätze zum Thema und gibt Ihnen Spitzen-Tips für die Entwicklung von systematischen Handlungsstrategien an die Hand.
Erich Florek ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet des technisch orientierten Day Trading.
Weiter lesenWeiter lesen 
 
20.06.16  -  Wellenreiter-Invest
 Geldanlage - Stillstand ist Rückschritt
Ausgangspunkt unserer Überlegungen ist die Höhe des Wertverlustes von Geld. Wir vergleichen die Wertbeständigkeit von Geld mit anderen Anlagearten. Dafür wählen wir aus Gründen der Anschaulichkeit zunächst einen langen Zeitraum. Wie der folgende Chart zeigt, verlor der US-Dollar in den letzten 116 Jahren rund 97 Prozent seines Wertes. Grund dafür ist die Teuerung. https://www.wellenreiter-invest.de/sites/default/files/x20160618.inf100.PNG.pagespeed.ic.Fohz0sxSdH.png Natürlich ist ein solcher Chart ist realitätsfern. Niemand lebt so lang, dass er Bargeld über einen derart langen Zeitraum horten würde. Wir wollen die Entwicklung in Deutschland – und dort einen realistischen Zeitraum - betrachten. Denn Sparer, die Bargeld über Jahrzehnte im Safe oder un ... vollständiger Text  Artikel lesen
12.06.16  -  Wellenreiter-Invest
 Probefahrt
Als ich die Gangschaltung auf „D“ stellen wollte, griff ich ins Leere. Da war nichts. Für einen kurzen Moment peinlich berührt zog ich meinen Arm zurück. So ging die Probefahrt los, aus Frankfurt heraus, an der Messe vorbei Richtung Westkreuz. Ein Elektrofahrzeug beschleunigt im Stadtverkehr geräuschlos. Die Beschleunigung ist zügig, das Bremsen fühlt sich durch die Energierückgewinnung anders an, Rollgeräusche machen sich erst auf der Autobahn bemerkbar. Der Autopilot macht seine Sache gut. Die Hände sind nicht mehr am Lenkrad. Eingestellt auf Tempo 100, bleibt das Model S hinter dem LKW. Als der LKW nach rechts wegzieht, beschleunigt der Autopilot. Vergleichsweise schnell gewinne ich Vertrauen. Nach einer gewissen Zeit wird der Fahrer durch einen Hinweis im Display gebete ... vollständiger Text  Artikel lesen
28.05.16  -  Wellenreiter-Invest
 Zum Einstieg wird nicht geklingelt
Im Jahr 2000 ging es hoch her. Die Bild-Zeitung spiegelte die Goldgräberstimmung der New Economy in großen Lettern. Niemals davor und danach spekulierten die Deutschen so lustvoll an der Börse wie in jenen Jahren. Auf Euphorie folgte Ernüchterung. Das New-Economy-Hoch datiert vom 27. März 2000. Der Nasdaq-100-Index erreichte 4.705 Punkte. Der anschließende Rückgang ließ den Index unter die 1.000-Punkte-Marke fallen. https://www.wellenreiter-invest.de/sites/default/files/x20160527.nasdaq.PNG.pagespeed.ic.3XIDMVCrfj.png Es dauerte fünfzehn Jahre, bis der Nasdaq am 3. November 2015 mit 4.719 Punkten ein neues Allzeithoch auf Schlusskursbasis erzielte. Doch das Hoch des Jahres 2000 blieb ein hartnäckiger Widerstand. Von November 2015 bis Mitte Februar 2016 ... vollständiger Text  Artikel lesen
13.05.16  -  Wellenreiter-Invest
 US-Wirtschaft im Stagflationsmodus
Die USA stehen vor einer wirtschaftlich schwierigen Phase. Gleichzeitig dürfte die Inflationsrate anziehen. Stagflation könnte die Folge sein. Donald Trumps Chancen, gewählt zu werden, steigen mit jedem einzelnen Arbeitslosen, der neu hinzukommt. Sie erhöhen sich mit einer Stimmungseintrübung, mit einem steigenden Ölpreis, mit einer höheren Inflationsrate und – als Sahnehäubchen – mit einer möglicherweise einsetzenden Rezession. Die Politik hätte versagt, Trumps „Make America great again“ würde einen stetig sich vergrößernden Wählerkreis finden. Die Anträge auf US-Arbeitslosenunterstützung sind seit Mitte April von 248.000 auf 294.000 gestiegen, einer der stärksten Zuwächse der vergangenen Jahre. Das Ende des langjährigen, positiven US-Arbeitsmarkttrends dürfte damit ... vollständiger Text  Artikel lesen
28.04.16  -  Wellenreiter-Invest
 Von Indikatoren und Scheinkorrelationen
Wir haben sie nicht gezählt. Überschlägig dürften seit dem 1. Januar 2003 dreitausend handelstägliche Wellenreiter-Frühausgaben erschienen sein. Dreitausendmal haben wir das Sentiment beurteilt, die Put-Call-Ratio angeschaut, die Zyklik betrachtet, das Handelsvolumen gezählt, die Zinsentwicklung und den Ölpreis analysiert und eine Markt-einschätzung abgeben. Wir haben Finanzmarktdaten der letzten 200 Jahre vorliegen, die wir immer wieder in unsere Betrachtungen einfließen lassen. Welche Zusammenhänge existieren, auf die wir in unserer täglichen Arbeit besonders achten? Die von einigen Analysten immer wieder todgesagte Dow Theorie funktioniert seit mehr als einhundert Jahren konstant gut. Neue Hochs oder neue Tiefs in Dow Jones Industrial Index und Dow Jones Transportati ... vollständiger Text  Artikel lesen