StockSelect - Investments
 
 
   
   
  GodmodeTrader   Wallstreet Online   news aktuell
  Chartanalysen DE / EU   Chartanalysen USA   Fundamentalanalysen   Technische Analysen   Devisen & Rohstoffe
  Aktuell   Marktberichte   Chartanalysen   Kommentare
  Börse   Unternehmen   Banken   Wirtschaft   Politik
Buffettology
Bei Amazon bestellen
Börsenguru Warren Buffett ist es gelungen $ 105.000 auf 20 Milliarden anwachsen zu lassen und ist damit neben George Soros einer der bekanntesten Investoren der Welt. "Buffettology" analysiert im Detail seine persönliche Vorgangsweise.
Weiter lesenWeiter lesen 
   
 
18.02.19 - 17:03   CMC Markets
DAX hält die 11.300er Marke - Wirecard profitiert vom Leerverkaufsverbot
image
Es blieb heute den ganzen Tag über sehr ruhig auf dem Frankfurter Parkett. Die Wall Street hängt noch einen Tag ans Wochenende dran und schon gehen die Umsätze an den anderen Börsen der Welt zurück. Der Deutsche Aktienindex konnte die Marke von 11.300 Punkten immerhin weitestgehend halten, mehr war heute nicht drin.

Die BaFin hat heute richtig entschieden, Wirecard zu schützen. Ein zu stark fallender Kurs kann für ein Unternehmen bedrohlich werden. Das wäre dann besonders tragisch, wenn der Auslöser dafür nicht Entwicklungen innerhalb des Unternehmens sind, sondern es sich um einen gezielten Angriff von Hedgefonds handelt. In den USA gibt es längst eine so genannte „Uptick“-Regel für Leerverkäufe. Aktien, die zu stark an einem Tag fallen, können nur bei steigenden Kursen leerverkauft werden. Das verhindert keine fallenden Kurse, es wird ihnen jedoch die Stärke genommen und der Nutzen für die Verkäufer verringert. Diese Regeln sollte man in Deutschland ebenfalls einführen.

Heute zumindest zeigte das Verbot von Leerverkäufen bei der Aktie Wirkung. Hält Wirecard die Kursgewinne, ist von einer technischen Bodenbildung auszugehen. Damit wäre die Causa Wirecard und die Angst weiter fallender Kurse erst einmal ad acta gelegt – es sei denn, an den Vorwürfen ist wirklich etwas dran. Bis man das allerdings weiß, könnte noch einiges an Zeit vergehen.


Bitte beachten Sie:

Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Ausdrücklich weisen wir auf die bei vielen Anlageformen bestehenden erheblichen Risiken hoher Wertverluste hin. Insbesondere CFDs unterliegen Kursschwankungen. Ihr Verlustrisiko ist unbestimmbar und kann Ihre Einlagen in unbegrenzter Höhe übersteigen. Verluste können auch Ihr sonstiges Vermögen betreffen. Dieses Produkt eignet sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für CFDs lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.
 
 
 
 Kontakt   -    © copyright: SIGNS - dtp - screendesign   -  Impressum | Mediadaten | STOCKSELECT.de als Lesezeichen | Disclaimer lesen